Willkommen!

lit-COLOGNE

19.-23.3.2003. Wer Gegenwartsliteratur liebt, solte sich den Termin vormerken. Schon die ersten beiden lit-COLOGNE-Veranstaltungen beeindruckten mit einer Vielzahl wirklich relevanter Autoren und originellen Locations (Polizeipräsidium für Krimi-Lesung von Wolf Haas usw. Boxer-Ring für Wondratschek und andere Literaten durchschlagender Texte). (mp)




  • Website: http://www.litcologne.de
    Ansprechpartner: Matthias Penzel
    E-Mail: Nehmen Sie Kontakt auf