Willkommen!

Vonwiller,Sthephanie: Peking Ente mit Sahne

Das erste von zwei Büchern der Autorin, Stephanie Vonwiller über China/Peking. Autorenpage mit Dia-Show, Textprobe, Hörprobe u.a.

Várady Eszter

Várady Eszter ist eine bekannte Schriftstellerin aus dem ungarischen Esztergom. Sie schrieb u.a. ‚Villámcsapás‘ (‚Blitzschlag‘), ‚A hasonmás‘ (‚Der Doppelgänger‘), ‚Túl a halálon‘ (‚Über den Tod hinaus‘) oder ‚A férfi, aki tetszik nekem‘ (‚Der Mann, der …
{Ganzen Eintrag ansehen}

Vivat, Venus: Vertrau mir!

Website der Autorin zu dem Buch ‚Vertrau mir!

Vennemann, Michael: Bücher und Bilder

„Michael, es wird Zeit, daß Du nun endlich Deine vielen kleinen Werke als Ganzes zeigst, und zwar als eigenes Buch.” Norbert hatte mich damit zu meinem 50. überrascht und all das, was ich in den …
{Ganzen Eintrag ansehen}

Vries, Sven de

‚Auf dieser Seite möchte ich Interessenten/innen einen kleinen Einblick in meine Arbeiten bieten. Ohne jede Form, alles das was mir so in den Kopf schießt: Lyrik, Prosa, Kurzgeschichten und Blitzgedanken… Ach ja, Hannover wollte ich …
{Ganzen Eintrag ansehen}

Varnhagen, Rahel und Karl August u.a.: Varnhagen Gesellschaft Info

Literarisches Archiv und virtueller Salon: eine Website für Rahel Levin und Karl August Varnhagen, und für ihre Nichten Ottilie und Ludmilla Assing: die Varnhagen Gesellschaft e. V. stellt ihre Arbeit vor.

Vogel, Nicole: Nicoles Vogel-Nest

Umfangreiche Homepage der Junautorin Nicole Vogel mit genauer Beschreibung ihrer Person (u.a. ausführlicher Lebenslauf und Fotogalerien), Kolumnen, Gedichten, Buchvorstellungen mit Leseproben, Rezensionen zu Büchern, Filmen und Musik, Umfragen, Forum, Tipps für Schreiberlinge, ect.

Valentin, Karl: Valentin-Musäum, München

Valentin, Karl: Das Beste von Karl Valentin. (Shoplink)

Vial Nachrodt-Wiblingwerde, Reiner

Reiner Vial, ein gar nicht populistischer Autor (christlich, sozial, pazifistisch und weltoffen) stellt seine Romane und Erzählungen als eBooks zum kostenlosen Download zur Verfügung

Veteranyi, Aglaja (1962 – 2002) (NZZ)

So einfach & so schwer‘, Aglaja Veteranyi (1962 – 2002) galt als grosse Hoffnung der deutschen Literatur. Zu Recht, wie ein Roman aus ihrem Nachlass zeigt. Von Werner Morlang